• Starfish Diving Center, Autokamp Porto Sole, HR-52450 Vrsar, Croatia
  • M: 00385-95-793 4375
    • en
    • hr
Tauchausbildung für Erwachsene und Kinder

Lerne eine neue, faszinierende und aufregende Welt kennen!

Die Tauchkurse für Anfänger und Fortgeschrittene werden nach den Standards von SSI von qualifizierten Tauchlehrern durchgeführt und sind international anerkannt. Nach erfolgreichem Abschluss eines Kurses erhältst du als Nachweis ein weltweit gültiges Tauchbrevet.

für Beginner

Introduction Dive – Schnuppertauchen
Voraussetzungen: mindestens 8 Jahre alt

Für alle, die einmal die Faszination des Schwebens unter Wasser und die Schönheit der Unterwasserwelt erleben wollen! Unter sicheren Bedingungen kannst du beim Schnuppertauchen in unserer Bucht das Abenteuer Tauchen erleben. Insgesamt dauert dieses unvergessliche Urlauberlebnis etwa 2 Stunden. Sowohl Erwachsene als auch Kinder ab 8 Jahren können daran teilnehmen. In einem ausführlichen Briefing wird der Tauchlehrer dir die wichtigsten Grundlagen für sicheres Tauchen erklären. Danach bist du bereit für deinen ersten Tauchgang, der in Begleitung eines qualifizierten Tauchlehrers auf einer Tiefe von 2 – 5 m stattfindet. Es ist großartig, das Schweben und Atmen unter Wasser zu erleben. … und es gibt viel zu sehen: Fische, Krebse, Seepferdchen, Tintenfisch usw. Du solltest dich 1-2 Tage im Voraus anmelden. Bitte bringe Handtuch, Badekleidung und Wasser zum Trinken mit.
SSI Open Water Diver Kurs
Voraussetzungen: mindestens 10 Jahre alt

Das ist der komplette Anfängerkurs, welcher etwa 3 bis 4 Tage (täglich 6 – 8 Stunden) dauert. Die Praxisausbildung findet im Meer statt, davon 5 Module im Flachbereich unserer Hausbucht bis 5 m Tiefe (confined water), und 4 Ausbildungstauchgänge im Freiwasser bis 18 m Tiefe (für Kinder nur bis 12 m Tiefe). Die notwendige Tauchtheorie wird in 5 Modulen mit Hilfe von modernsten Ausbildungsmaterialien vermittelt und endet mit einem Abschlusstest. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Kurses erhältst du ein international anerkanntes und lebenslang gültiges Tauchbrevet als SSI Open Water Diver. Mit diesem kannst du selbständig mit einem Buddy im Rahmen deiner erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten an Tauchaktivitäten bis 18 m teilnehmen, Tauchausrüstung leihen oder kaufen und deine Flasche füllen lassen kann.
SSI Scuba Diver Kurs
Voraussetzungen: mindestens 10 Jahre alt

Eine echte Alternative für alle mit etwas weniger Zeit oder „schmalerem Geldbeutel“. Dieser Kurs umfasst etwa die Hälfte des Open-Water-Kurses in Theorie und Praxis (Theorie Modul 1 bis 3, Confined Water 1 bis 3 und Freiwassertauchgänge 1 und 2), und dauert circa 2 Tage. Nach erfolgreicher Absolvierung dieser Kursinhalte erhältst du ein international anerkanntes Tauchbrevet als SSI Scuba Diver. Mit diesem kannst du im Rahmen deiner erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten in Begleitung durch einen Profi (Instruktor oder Divemaster) an Tauchaktivitäten bis 12 m Tiefe teilnehmen. Später kannst du jederzeit bei einem SSI Tauchcenter durch Absolvierung der noch fehlenden Inhalte des Open Water Diver Kurses zum SSI Open Water Diver upgraden.
Allgemeine Voraussetzungen
Allgemeine Voraussetzungen für alle Tauchprogramme: Körperliche Fitness, Schwimmkenntnisse und Gesundheit. Bitte lies die Gesundheitserklärung durch. Solltest du eine der Fragen mit JA beantworten müssen, lass dich vor der Teilnahme an Tauchaktivitäten von einem dafür kompetenten Arzt durchchecken und dir ein tauchsportärztliches Attest ausstellen. Bringe dieses Attest zum Einchecken am Tauchcenter mit.

Für Fortgeschrittene

SSI Advanced Adventurer Course
Kurs dauert: 2-3 Tage
Voraussetzungen: mindestens 12 Jahre alt und (Junior) Open Water Diver

In diesem Kurs werden dir in 5 Tauchgängen aufbauend auf den Kenntnissen des Open Water Divers zusätzliche Fertigkeiten und Erfahrungen vermittelt. Für die 5 Tauchgänge hast du die Wahl zwischen verschiedenen Spezialgebieten wie Bootstauchen, Nachttauchen, Wracktauchen, Schweben in Perfektion, Suchen und Bergen, Navigation, Deep Diving, Fischbestimmung usw... Die Tauchgänge werden mit Hilfe von modernsten Unterrichtsmaterialien vorbereitet und in Begleitung eines SSI Tauchlehrers absolviert. Der Kurs dauert 2-3 Tage.
SSI Diver Stress & Rescue
Kurs dauert:  3-4 Tage
Voraussetzungen: mindestens 12 Jahre alt und (Junior) Open Water Diver, Erste Hilfe Kurs mit HLW (nicht länger als 2 Jahre zurückliegend)

Wie wird Problemsituationen vorgebeugt und was tun in Notsituationen? Antworten auf diese Fragen gibt dir der SSI Diver Stress & Rescue Kurs. Durch Erweiterung deiner theoretischen Kenntnisse mit Hilfe von eLearning und Instruktor-Einheiten und durch verschiedene Rettungsübungen im Wasser lernst du, worauf zu achten und wie zu reagieren ist. In drei abschließenden Rettungsszenarien setzt du deine Kenntnisse und Fertigkeiten in die Praxis um.

Einige der Themen im Kurs sind:
• Selbstrettung
• Wie man bei anderen Tauchern Stress erkennt und damit umgeht
• Notfallmanagement und Notfallausrüstung
• Retten eines in Panik befindlichen Tauchers
• Retten eines nicht reagierenden Tauchers
SSI React Right
Kurs dauert: 1 Tag

Eine der Voraussetzungen für den Diver Stress & Rescue ist die Teilnahme an einem 1. Hilfe Kurs mit HLW innerhalb der letzten 2 Jahre. Alternativ dazu kannst du auch an einem SSI React Right Kurs teilnehmen. Das ist ein innovatives Erste-Hilfe-Programm mit umfassender Ausbildung in Erstversorgung (Herz-Lungen-Wiederbelebung) und Zweitversorgung (Erste Hilfe). Bei der Erstversorgung (HLW) lernst du, wie du in lebensgefährlichen Notfällen helfen können. Der Kursteil „Zweitversorgung“ (Erste Hilfe) baut auf dem unter "Erstversorgung" Erlernten auf und vermittelt dir Kenntnisse, die bei der Hilfeleistung wichtig sind, wenn medizinische Notfalldienste verspätet oder gar nicht vorhanden sind.

Spezialkurse

SSI Enriched Air Nitrox Kurs
(etwa 1 Tag)
Voraussetzungen: mindestens 12 Jahre alt und (Junior) Open Water Diver

Längere Nullzeiten und kürzere Oberflächenpausen, das sind die wichtigsten Vorteile des Tauchens mit Enriched Air Nitrox, gerade hier beim Wracktauchen ein unschlagbares Argument für diesen Spezialkurs. Mit Hilfe von eLearning und Tauchlehrervortrag lernst du, warum das Tauchen mit Luft, die mehr Sauerstoff und weniger Stickstoff enthält, dir mehr Zeit unter Wasser bietet und was bei der Ausrüstung zu bedenken ist, wenn sie mit Enriched Air Nitrox (EANx) verwendet wird.

Während einer praktischen Lektion lernst du:
• die Wirkungen des Sauerstoffs zu managen
• den Sauerstoffgehalt in deiner Tauchflasche zu analysieren
• deinen Tauchcomputer zum Tauchen mit Enriched Air Nitrox (EANx) einzustellen
SSI Spezialkurs Navigation
(2 Tauchgänge)
Voraussetzungen: mindestens 10 Jahre alt und (Junior) Open Water Diver

Du willst auch unter Wasser immer wissen, wo du dich befindest, wo es weiter lang geht und dich dadurch einfach sicherer fühlen? Im SSI Spezialkurs Navigation erlernst du das für ein präzises Navigieren notwendige Handwerkszeug, wie zum Beispiel das Navigieren anhand natürlicher Orientierungspunkte unter Wasser und das genaue Navigieren mit einem Unterwasser-Kompass.

In den zwei Tauchgängen dieses Kurses lernst du:
• Methoden, um Entfernungen unter Wasser zu schätzen
• das Navigieren mittels Kompass, mit mindestens fünf Kursänderungen
• das Markieren einer bestimmten Position oder eines unter Wasser befindlichen Objekts an der Oberfläche, oder das Wiederfinden eines solchen Objekts
• das Erstellen einer Unterwasserkarte
SSI Spezialkurs Perfekte Tarierung
(2 Tauchgänge)
Voraussetzungen: mindestens 10 Jahre alt und (Junior) Open Water Diver

Der SSI Spezialkurs „Perfect Buoyancy“ (Tarierung in Perfektion) verbessert die Tarierungsfertigkeiten, die du bereits in deinem ersten Tauchkurs erlernt hast und hebt sie auf ein höheres Niveau.

In zwei Tauchgängen lernst du:
• das von dir benötigte Bleigewicht exakt zu ermitteln, um weder zu leicht noch zu schwer zu sein
• dein Gewichtssystem und deine Tauchausrüstung auszutrimmen, um unter Wasser die perfekte Balance zu haben
• wie man sich stromlinienförmig ausrichtet, um Kraft und Luft zu sparen und sich elegant durch das Wasser zu bewegen
• wie man mühelos in jeder Position im Wasser schwebt – horizontal wie vertikal
SSI Spezialkurs Nachttauchen
(2 Tauchgänge)
Voraussetzungen: mindestens 12 Jahre alt und (Junior) Open Water Diver

Wenn du schon immer wissen wolltest, was nach Sonnenuntergang unter Wasser los ist, dann melde dich zum SSI Spezialkurs Nachttauchen an. Beim Nachttauchen lernst du, dich auf das zu konzentrieren, was du im Licht deiner Lampe siehst. Du kontrollierst deine Tarierung nach Gefühl, bleibst dicht bei deinem Tauchpartner und achtest auf Kleinigkeiten, die du tagsüber vielleicht übersehen würdest.

In zwei Nachttauchgängen übst du Folgendes:
• Techniken zur Handhabung von Taucherlampen und wie man damit kommuniziert
• Ein- und Ausstiege sowie das Navigieren unter Wasser in der Dunkelheit
• das Bestimmen von Pflanzen und Tieren bei Nacht und wie sie ihr Verhalten bei Nacht ändern
SSI Spezialkurs Tieftauchen
(4 Tauchgänge)
Voraussetzungen: mindestens 15 Jahre alt und Open Water Diver

Um mit Selbstvertrauen in Tiefen bis 40 Meter tauchen zu können, solltest du am SSI Spezialkurs Tieftauchen teilnehmen. Deine Ausbildung beginnt mit einer Besprechung der Gründe für tieferes Tauchen und wie wichtig es ist, dass du deine persönlichen Grenzen kennst.

In vier Tieftauchgängen mit deinem Tauchlehrer lernst du:
• etwas über spezielle Ausrüstung zum Tieftauchen
• das Planen von Tieftauchgängen, Verfahren zum Zusammenbleiben mit deinem Tauchpartner und die Tarierungskontrolle bei tieferen Tauchgängen
• das Managen deines Atemgasvorrats, den Umgang mit einer Gasnarkose und Sicherheitsvorkehrungen
SSI Spezialkurs Wracktauchen
(2 Tauchgänge)
Voraussetzungen: mindestens 15 Jahre alt und Open Water Diver sowie Tieftauchen

Der Spezialkurs „Wracktauchen“ ist populär, weil er dem Taucher ganz besondere Abenteuer bietet. Das dabei verantwortliche Praktiken beim Betauchen von Wracks erlernt und beachtet werden, ist selbstverständlich. Dein Training beginnt mit einer Besprechung der Richtlinien und Verfahrensweisen, um Wracks mit dem gebotenen Respekt zu erkunden.

In zwei Tauchgängen wirst du dann Folgendes lernen:
• Sicherheitsaspekte für das Navigieren an Wracks und das Erkunden von Wracks
• wie man sich einen Überblick über ein Wrack verschafft und eine Karte davon erstellt
• Verwendung von Leinen und Reels (Leinenrollen), um auf sichere Weise in ein Wrack hin einzutauchen und beim Erkunden des Wracks als Orientierung zu dienen (Advanced Wreck)
• Techniken, um keine Sedimente aufzuwirbeln, um nichts am Wrack zu zerstören und um seine „aquatischen Bewohner“ nicht zu stören
Für alle, die den Theorieteil ihres Tauchkurses vor dem Urlaub absolvieren wollen. 

Allgemeine Voraussetzungen

Allgemeine Voraussetzungen für alle Tauchprogramme: Körperliche Fitness, Schwimmkenntnisse und Gesundheit. Bitte lies die Gesundheitserklärung von SSI durch. Solltest du eine der Fragen mit JA beantworten müssen, lass dich vor der Teilnahme an Tauchaktivitäten von einem dafür kompetenten Arzt durchchecken und dir ein tauchsportärztliches Attest ausstellen. Bringe dieses Attest zum Einchecken am Tauchcenter mit.

Buchung

00385 95 793 4375
info@starfish.hr